Schlafstörungen

Schlafstörungen können viele Ursachen haben. Zum einen gibt es medizinische und körperliche Ursachen wie z.B. organische oder psychische Erkrankungen, die von Ärzten abgeklärt werden müssen.

Häufig sind aber auch Stress und Sorgen, der Konsum von Genuss- oder Rauschmitteln oder aber ein gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus die Ursache.
Hypnose kann in diesen Fällen helfen die Gründe für Ihre Schlaflosigkeit im Unterbewussten aufzudecken. Das Bewusstsein über das Problem allein hilft uns, einen reflektierten Zugang zu unserem Schlaf zu erhalten und zu mehr innerer Ruhe zu finden.

In der Hypnose kann dann das Problem erforscht werden, um nach einer Lösung zu suchen. Auch wenn das Gehirn diese schlechte Lösung bisher als sinnvoll erachtet hat, lohnt sich ein Blick ins Innere, um andere Wege und zurück in den Schlaf zu finden.